MENU
Search
MENU
0
of
0
Das Brautpaarshooting

Nur Ihr zwei Das Brautpaarshooting

Das Brautpaarshooting

Das Brautpaarshooting Einmal ganz alleine

Das Brautpaarshooting

Frisch verliebt Das Brautpaarshooting

Das Brautpaarshooting

Das Brautpaarshooting mit viel Spaß

Das Brautpaarshooting

Das Brautpaarshooting Ein Hingucker

Das Brautpaarshooting

Elegante Brautpaarfotos sind der Glamourfaktor in der Hochzeitsreportage.

Das Paar steht an diesem Tag rund um die Uhr im Mittelpunkt, doch für diesen “Fototermin” ist es mir wichtig, dass Ihr beide Euch auch noch einmal fernab vom Trubel entspannen könnt.

Ich habe mich vorher schon in der Location un der direkten Umgebung umgesehen, wo sich eine Vielfalt unterschiedlicher Hintergründe finden läßt, so dass wir die meist knapp bemessene Zeit nicht mit ziellosem Herumlaufen vergeuden.

 

Wichtig ist es, dass man sich als ersten Schritt von den Gästen entfernt.

Der beste Moment hierfür ist der Empfang nach der Trauung. Nachdem alle dem Brautpaar gratuliert haben, kann sich die Hochzeitsgesellschaft auch für einige Zeit selber beschäftigen und Ihr beiden könnt Euch ohne schlechtes Gewissen für einen Moment verabschieden. Ich mache die Fotos fernab der Menge, damit das Paar sich nicht beobachtet und unwohl fühlt. Oft ist dies das erste Mal, wo sich beide über das geschehen austauschen und das Erlebte teilen können.

Beim Brautpaarshooting habe ich mehrere Ziele: ein großer Teil der Aufnahmen soll Euch glücklich, ungezwungen und natürlich zeigen, aber ich möchte auch immer etwas Besonderes mit meinen Bildern zeigen, eine großartige Kulisse, wunderschönes Sonnenlicht oder aber auch eine dramatische Beleuchtung. Manchen Paaren fällt es leicht, sich vor der Kamera zu öffnen und spontan gut zu stellen, aber keine Angst: Ich helfe Euch immer dabei, eine gute Position oder schönen Ausdruck zu finden, ohne Euch wie Schaufensterpuppen zu behandeln. Wenn ich auch manchmal nicht mit Euch rede oder einfach vor Euch herlaufe, dann ist das kein Desinteresse sondern ein Augenblick, in dem ich neue Ideen entwickeln oder nach einem anderen Blickwinkel suche.

 

 

Im Vordergrund des Brautpaarshootings steht prinzipiell: Hier entstehen die Fotos, auf denen Ihr schlicht großartig aussehen sollt!

Das alles läßt sich aber nicht in 15 Minuten realisieren.

Für das Brautpaarshooting sollte man mindestens eine halbe Stunde einplanen. Je mehr Zeit man zur Verfügung hat, desto variabler das Ergebnis. Keine Sorge, ich möchte Euch nicht auf unbegrenzte Zeit von Euren Gästen entfernen. Ich fahre mit Euch nicht zwei Stunden durch die Gegend auf der Suche nach geeigneten Motiven, aber ein bißchen Spielraum ist schon nötig. Dieser Fototermin kann auch gerne aufgesplittet werden. Oft ist das Licht gerade abends ideal, und es wäre toll, wenn Ihr beide während des Essens kurz nach draußen kommen könntet, um dort noch schnell ( und ich meine wirklich schnell!) ein paar besondere Fotos zu machen. 

Ein Foto in großartigem Abendlicht sollte eine verpasste Vorspeise doch vergessen machen!

 

Noch mehr schöne Paare:

 

Weitere Themen einer Hochzeitsreportage:

 

Katrin Küllenberg – Moderne Hochzeitsfotografin Solingen, Köln, Düsseldorf

 

Copyright Katrin Küllenberg